Online-Marketing Trends

5 Online-Marketing Trends für 2019

Neues Jahr…. neue Online-Marketing Trends!

Kaum ein Geschäftsbereich erlebt so viele Wechsel und Umschwünge, wie der des Marketings. Und kaum jemand muss so schnell auf neue Entwicklungen reagieren, wie die Marketer eines Unternehmens. Obwohl klassische Marketingmaßnahmen immer noch relevant sind, ist eine ausgereifte digitale Strategie schon seit langer Zeit unverzichtbar. Wichtig ist es dabei, vor allem den Überblick zu behalten und  mit den richtigen Maßnahmen zeitnah auf die neuesten Trends zu antworten. Doch was sind nun DIE Online-Marketing Trends 2019?

 

1. Personalisierung im Online-Marketing

 

Ohne Personalisierung wird es heutzutage schwierig. Tagtäglich sind wir mit einer enormen Masse an Werbungen, Anzeigen und Content konfrontiert. Online-Marketingmaßnahmen müssen also auffallen, den Kunden auf einer persönlichen Ebene ansprechen.

Smarte Analysesysteme sind in der Lage Daten so zu analysieren und segmentieren, dass aufschlussreiche Prognosemodelle relativ einfach geschaffen werden können. Diese Vorhersagen des Kundenverhaltens bilden dann auch die Basis von personalisiertem Marketing.

 

2. Voice Commerce – Online Bestellungen per Sprachsteuerung

 

Alexa, Siri und co. sind nichts Neues. Bislang reagierten viele Menschen eher verhalten, fast skeptisch, auf smarte Sprachassistenten. Mittlerweile ist die Akzeptanz aber stark angestiegen und ein beachtlicher Teil der Suchanfragen erfolgt per Sprachsteuerung. Dieser Trend wird sich höchstwahrscheinlich auch in Zukunft weiter durchsetzen. Man rechnet außerdem damit, dass in den nächsten paar Jahren auch sprachgesteuerte Einkäufe, also Voice Commerce, zur Realität werden.

 

3. Augmented Reality im Online-Marketing

 

Spätestens seit Pokemon Go ist den Meisten Augmented Reality ein Begriff. Die Technologie wird mittlerweile aber auch vermehrt zu Marketingzwecken eingesetzt. Die reale Welt verschmilzt mit virtuellen Inhalten und dem Kunden wird ein ganz neues Erlebnis geboten. So kann man sich beispielsweise mithilfe der App „Ikea Place“ eine Couch ganz einfach „virtuell“ ins Wohnzimmer holen und so Kaufentscheidungen um einiges erleichtern.

 

4. Chatbot-Trends

 

Auch die Nutzerakzeptanz von Chatbots ist weiter angestiegen, man kann also mit einer zunehmenden Verbreitung der automatisierten Online-Dialogsysteme rechnen. Zum einen wird ihre Funktionsweise immer besser, zum anderen sollen sinkende Preise die Anwendung von Chatbots auch für kleine und mittelständische Unternehmen ermöglichen.

 

5. Live – Videos

 

Video Marketing ist schon lange ein wichtiger Bestandteil von erfolgreichen Online-Marketingstrategien. Noch bedeutender sind jedoch seit einigen Jahren Live-Videos. Das liegt einerseits an immer besser werdenden Streamingdienstleistern. Andererseits wirken Unternehmen so spontan und authentisch, die Interaktionsrate erreicht ihren Höhepunkt.

 

Foto: shutterstock.com, Artur Szczybylo

Magdalena Heugl
Keine Kommentare

Kommentar senden

Kommentieren
Name
Email
Website